Sucht- und Gewaltprävention

Auch dieses Jahr fanden die Konflikt- und Gewaltpräventionstage der ersten und zweiten Klassen statt. Die Schülerinnen und Schüler wurden an beiden Tagen von Choaches der Kommunikations- und Konflikttrainingsorganisation "Chili" des Schweizerischen Roten Kreuzes begleitet. Die ersten Klassen setzen sich mit den Themen Gewalt und Konflikt auseinander, während bei den zweiten Klassen der Schwerpunkt beim Thema Sucht liegt.

Bericht A1b
Bericht B1a
Bericht A2b

 

Impressionen


 

Weitere Bilder finden Sie unter Einblick in den Schulalltag.

 

 


Meldung druckenText versendenFenster schliessen