Wie werden die Sechstklässler eingeteilt?

Die Primarlehrpersonen sind in Kontakt mit den Lehrkräften der Sekundarschule. In gemeinsamen Gesprächen werden die Zuteilungskriterien erarbeitet. Die Einstufung in eine der drei Abteilungen beruht auf einer Gesamtbeurteilung der Schülerinnen und Schüler durch die Primarlehrperson. Es finden keine Übertrittsprüfungen statt.

Falls Eltern ihr Kind an eine Mittelschule anmelden möchten, so empfiehlt es sich, frühzeitig mit der Primarlehrkraft Kontakt aufzunehmen. Die Informationsabende, welche in der Regel im Januar stattfinden, werden in der Tagespresse ausgeschrieben.

Präsentation Informationsabend Uebertritt