Zu den Aufnahmeprüfungen der Berufsmittelschulen (Berufsmatura) werden die Schülerinnen und Schüler aller Abteilungen (A, B und C) zugelassen.

Die Anmeldung zu den Aufnahmeprüfungen an die Mittelschulen ist am Ende der 2.und der 3. Klasse nur für die Schüler der Abteilung A möglich.

Der Entscheid über die Berufswahl oder die Anmeldung an eine weiterführende Schule liegt bei den Eltern.

An der Sekundarschule führen wir eine schulinterne Gymivorbereitung durch.