Tell-Exkursion, 25. Juni 2019, Klassen B2a und B2b

Der Ausflug rund um das Thema «Wilhelm Tell» verlief über die "Hohle Gasse" weiter zur Gesslerburg. Von dort aus besuchten wir in Altdorf das Tell-DenkmalDaraufhin genossen wir eine abkühlende Schifffahrt zum Rütli mit dem Schwurplatz und der Rütliwiese. Dank Walti Winkler durften wir auf der Rütliwiese sanfte Alphornklänge geniessen und das Alphorn sogar selber ausprobieren. Nach dem steilen Aufstieg zum Seelisberg-Seeli genossen wir alle das kühle Nass und machten uns auf den Weg zum Tell-Freiluftspiel nach Interlaken. 

Schönstes Wetter – gute Stimmung – interessanter, abwechslungsreicher Tag!

Besten Dank den beiden Begleitpersonen Walti Winkler und Maria Gutknecht.

 

20190625_120843232_iOS.jpg 20190626_110831000_iOS.jpg
20190626_110834000_iOS.jpg 20190iOS1.jpg