07/2016           65-Jahre-Jubiläum Sekundarschule Bonstetten

07/2012           Auflösung Hauswirtschaftliche Fortbildungsschule

08/2010           Kooperationsschule der Pädagogischen Hochschule Zürich (PHZH)

08/2010           Neue Gemeindeordnung (Reduktion der Behörde von 7 auf 5 Mitglieder)

11/2009           Inbetriebnahme Sportzentrum Schachen (Dreifachturnhalle)

08/2009           Einführung der institutionalisierten Elternmitwirkung (Elternrat)

11/2008           Baubeginn Dreifachturnhalle

08/2008           Einführung Schülerpartizipation und Integrative Förderung (IF)

08/2007           Namensänderung von Oberstufe zu Sekundarschule Bonstetten

08/2006           1. Leitbild in Kraft

08/2005           Einrichtung Schulleitung nach neuem Volkschulgesetz

2005                Bezug des neuen Schulhauses D (10 neue Schulzimmer)

2003                Baubeginn neues Oberstufenschulhaus

09/2001           Jubiläumsfeier 50 Jahre Oberstufenschule Bonstetten

2001                Umbau des ältesten Schulhausteils (Mensa Trakt A)

2000                Zumietung Büros Schachenmatten 4 (3 Schulzimmer, Gruppenräume)

ab 1998           Klassenweiser Ausstieg aus AVO, Entscheid dreiteilige Sekundarschule

1994/95           alle Klassen im AVO (Abteilungsübergreifender Versuch an der Oberstufe)

1988/89           Renovation (Turnhalle, Schulküche, Informatikraum mit Apple Macinthos)

1988/89           Schliessung Lehrschwimmbecken

1975                Erweiterungsbau  Schulhaus C , Pyramidenbau (Sprachlabor, Fotolabor)

1973                Einrichtung Mediothek

1967                Erweiterungsbau (Werkstätten, Ha-Zimmer), 7 Lehrkräfte

1962                Erweiterungsbau Singsaal, 1. schweiz. Lehrschwimmbecken, 6 Lehrkräfte

1961                Reorganisation Oberstufe, Real- und Oberschule, 5 Lehrkräfte

1952                3 Klassen (56 Lernende), 2 Lehrkräfte (Dr. F. Wendler, R. Schönholzer)

11/1951           Bau 1. Etappe abgeschlossen, Bezug Schulräume

1951                Gründung Oberstufenschule Bonstetten, Abspaltung von der Sekundarschule Hedingen